Holz wird als Baustoff immer beliebter. Und das ist gut so. Großer Nachteil: Holz brennt. Aber jetzt gibt es was dagegen: eine Imprägnierung - unsichtbar, farblos, geruchlos, nicht toxisch und biologisch abbaubar.  Diese verhindert, dass   Holz, Papier oder Textilien zu brennen beginnen. Drinnen (dauerhaft) und auch draußen; wird vom Regen ausgedünnt - kann daher auch in der Natur ausgebracht werden (zum Löschen von Waldbränden - es verhindert das Wieder-Aufflammen von Glutnestern)

GFP schützt Christbäume und Adventkränze vor Feuer

HAUS + HOF Brandschutz


Egal ob Weihnachtsbaum, Adventkranz, Balldeko, Holzvertäfelung, Partykeller oder Dachstuhl - oder was sonst noch alles brennen kann - mit  unserem Brandschutzmittel  werden all diese Produkte und Holz- Konstruktionen aber auch Textilien fast unbrennbar. Zumindest fangen sie nicht zu Brennen an. Daher ideal zum Behandeln von Almhütten und Ferienhäusern im Wald, Hochstände für Jäger etc.
Es wird im Inneren von Häusern unverdünnt aufgetragen (hält dann ewig) und kann bei Bedarf wieder abgewaschen werden. Der Verlust der Häuser als Auswirkung der Brände in Kalifornien wäre für manche Hausbesitzer vermeidbar. Doch dort bestimmt Monsanto,  was die Feherwehren nutzen. Und die streuen deren oranges Pulver auf die Brände was bekanntermassen nicht wirklich hilft.

GFP schützt vor Wieder Aufflammen bei Wald- und Flurbränden

Brand-bekämpfung


Wald- und Flurbrände werden mit Wasser gelöscht. Das hat den Nachteil dass sich oft im Rücken der Feuerwehrleute Glutnester an vermeintlich schon gelöschten Stellen wieder entfachen und die Löschtrupps dann vom Feuer eingeschlossen sind. Wird dem Löschwasser unser Brandschutzmittel beigemischt, können damit gelöschte Brände nicht wieder aufflammen. Dieses wird  auch für die Errichtung von breiten Brandschniesen verwendet, um Brände an der Ausbreitung zu hindern. Es ist biologisch abbaubar, ungiftig (das damit behandelte Gras kann vom Wild gefressen werden)  und es wird vom Regen ausgewaschen.

Damit wurden vor der Krise in Griechenland die Olivenhainie entlang der Küste geschützt die von skrupellosen Investoren zur Baulandgewinnung abgefackelt wurden.

Personenschutz durch GFP - schützt vor neuerlichem Aufflammen

Beschreibung


Unser Brandschutzmittel ist eine farb- und geruchlose, nicht toxische Flüssigkeit die unverdünnt im Inneren als  Langzeit-schutz oder verdünnt (1:1 ) im Freien und bei akuter Brandbekämpfung oder bei Gefahr in Verzug auf zu schützende Häuser, Holzhütten oder Ferienhäuser im Wald oder in gefährdeten Gebieten aufgesprüht wird oder 1:5 verdünnt als  Lösch-wasser verwendet wird. Es ist biologisch abbaubar und kann für Brandschneisen auf Grünfläche verwendet werden. Es wird vom Regen ausgewaschen. Das ist im Freien der Nachteil - dafür ist es aber biologisch abbaubar.

Es wird in Gebinden von 25 lt, 500 lt oder in Tankwagen als Konzentrat (kann verdünnt werden) geliefert und ist lange lagerfähig.

Das Produkt wurde vom Vorarlberger Brandschutzinstitut  getestet und für gut befunden.